Pascal Bosshard, Triathlet
qualifiziert für die IRONMAN World Championship auf Kailua-Kona, Hawaii
Jobs
Freitag, 20. April 2018

Der Unterschied zwischen einem Berg und einem Hügel liegt in Deiner Perspektive.

Pascal Bosshard - Sportler - Freund - Vorbild - Besessener ... 

Vieles können wir über ihn berichten - über einen Menschen, der seine Passion zum Lebensinhalt machte; sein Ziel zum Antrieb nimmt und seinen Willen zur Stärke formt. Einen Freund und Sportler in dem wir Vieles sehen, was wir uns täglich für unsere Kunden vornehmen - Ehrgeiz, Willen, Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen ... 

Aufgewachsen im Zürcherischen Rümlang mit Lehre zum Tiefbauzeichner, 4 Semestern am Konservatorium, Lehre zum Strassenbauer, Weiterbildung zum Bauführer - nun seit bald 5 Jahren dem Triathlon verfallen. Nicht nur ein bisschen - nein - mit aller höchstem Fokus und unbändiger Energie.

Was treibt diesen Menschen? Was sind die Beweggründe den eigenen Geist, den eigenen Körper an den Rand der Erschöpfung zu treiben? Woher kommt die Bereitschaft sich diesen Torturen auszusetzen?

Uns fasziniert die Geschichte von Pascal - uns fasziniert sein Weg und wir machen hier seine Vorbereitung zum härtesten Wettkampf der Welt, zum IRONMAN auf Kailua-Kona, Hawaii zum Thema. Wir sind sicher, dass Sie und wir mit jedem Beitrag ein Stück seiner Gesichte mitnehmen.

Wir starten die Berichterstattung mit einigen Eindrücken aus seinem Trainingslager auf Gran Canaria vom 29. Januar 2018 zum 09. April 2018. Pascal absolvierte nach den Trainingsplänen von Toni Hasler, rund:

  • 4'000 km auf dem Rennvelo, rund 65'000 Höhenmeter
  • 80 km schwimmend
  • 400 km joggend